Sie sind hier

Handball

Gespeichert von ws am/um 2. März 2016 - 12:14

Die Handball-AG
Seit über 20 Jahren existiert an der Klaus-Harms-Schule eine Handball-AG. An ihr dürfen Schülerinnen und Schüler der 5. – 8. Jahrgänge teilnehmen, die Spaß an dieser Mannschaftssportart haben oder sie auch kennenlernen möchten. Neue SpielerInnen sind jederzeit herzlich willkommen. Im Mittelpunkt der beiden Trainingsstunden steht immer das Handballspiel, damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Freude an dieser Sportart behalten oder auch entwickeln. In der übrigen Zeit findet vor allem Wurftraining aus verschiedenen Positionen statt. Taktiktraining und die Einübung von Spielzügen stehen nicht im Vordergrund der Trainingseinheiten. An der Leitung der Handball-AG sind regelmäßig Schülerinnen und Schüler der Oberstufe beteiligt, die selbst Handball spielen oder sogar als Jugendtrainer im Verein tätig sind und ihr Wissen sowie Können gerne an jüngere SchülerInnen weitergeben möchten.
Unsere Schule nimmt seit Jahren regelmäßig im Handball an den Kreis- und Bezirkswettbewerben für Jugend trainiert für Olympia teil. Die Handball-AG dient natürlich auch zur Vorbereitung auf diese Turniere, damit sich die Spielerinnen und Spieler, die aus verschiedenen Vereinen kommen, besser kennenlernen und ihr Spiel aufeinander abstimmen können. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb macht allen Teilnehmern immer sehr viel Spaß.